Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ZoomAURORA AR-Workshop – KURS 1: Beispiele, Konzeption und Entwurf von AR-Anwendungen

21. März um 10:0015:00

Kostenlos

Update 11.01.2022: Die nächste Kursrunde beginnt am 10. März mit einem Spezial-Workshop zu AR und Comics! Alle AR-Weiterbildungen finden bis auf Weiteres digital via ZOOM statt.

An der AURORA School for ARtists habt ihr die Auswahl zwischen fünf Weiterbildungen zu Augmented Reality und digitaler Medienproduktion. Für einen perfekten Einstieg empfehlen wir euch ganz unabhängig von individuellen Vorkenntnissen einen Besuch der ersten Weiterbildung zu »Beispiele, Konzeption und Entwurf von Augmented-Reality-Anwendungen im Kreativbereich«.

Die fünf Kurse bieten einen Einstieg in die Produktion von AR-Apps und bauen inhaltlich aufeinander auf. Die meisten Teilnehmer/innen nutzen das gesamte Weiterbildungsangebot. Wenn ihr schon Vorwissen habt, bietet euch die AURORA School for ARtists aber auch an, einzelne Kurse zu überspringen und euch so euer individuelles Kursangebot zusammenzustellen.

Im Anschluss an die Weiterbildungen habt ihr die Möglichkeit, euch auf einen Arbeitsplatz in unserem Produktionslabor an der HTW Berlin zu bewerben. Dort könnt ihr mit unserer Unterstützung eure Apps entwickeln und erfolgreich zum Abschluss bringen.

Dank der Förderung durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Programm »Innovationspotenzial in der Kultur II« kann jeder analoge Kurs für einen Cateringbeitrag à 20 €/Tag angeboten werden. Die digitalen Kurse sind kostenlos.

Unser reguläres Weiterbildungsangebot

  • KURS 1: Beispiele, Konzeption und Entwurf von Augmented-Reality-Anwendungen im Kreativbereich (nächster Termin: 21.03.22)
  • KURS 2: Einführung in die Produktion von Augmented-Reality-Anwendungen ohne Programmierung (nächster Termin: 22.03.22)
  • KURS 3: Produktion von Augmented-Reality-Anwendungen mit Programmierung (nächster Termin: 24./25.03.22)
  • KURS 4: Digitale Medienproduktion mit Blender (nächster Termin: 28./29.03.22)
  • KURS 5: AR Production Lab mit individuellen Timeslots (30.03.22)

BITTE BEACHTEN: Alle Kurse finden in deutscher Sprache statt.

Anmeldung: https://aurora.htw-berlin.de/anmeldung/

KURS 1: BEISPIELE, KONZEPTION UND ENTWURF VON AUGMENTED-REALITY-ANWENDUNGEN IM KREATIVBEREICH

Diese Weiterbildung bietet einen ersten Einstieg in das komplexe Feld von Augmented Reality (AR). Sie erstreckt sich über einen Tag und ist in zwei Teile gegliedert.
Der erste Teil setzt den Schwerpunkt auf die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen und aussagekräftigen Beispielen: Auf eine kulturhistorische Beleuchtung der noch jungen Technik folgt die Diskussion aktueller AR-Anwendungen im Kontext künstlerischen Ausdrucks. Auf dem Programm stehen außerdem ein Überblick über die benötigte Hard- und Software und eine Klärung wichtiger Begrifflichkeiten aus der AR-Programmierung.
Der zweite Teil richtet den Fokus auf das analoge Konzipieren und Entwerfen von AR-Anwendungen im Kreativbereich. Wahlweise in kleinen Gruppen oder im Alleingang formuliert und visualisiert ihr Ideen, stellt sie zur Diskussion und entwickelt eure Prototypen anschließend weiter. Eine Abschlusspräsentation bietet abschließend die Gelegenheit, mit dem Projektpersonal über die Erzeugung noch fehlender Inhalte und das Potenzial einer technischen Umsetzung ins Gespräch zu kommen. An beide Punkte knüpfen die folgenden Weiterbildungen an.

Nächster Termin: 21.03.22, 10–15 Uhr

Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um einen Grundlagenkurs, der keine Vorkenntnisse erfordert. Eigene Projektideen und Materialien können gerne mitgebracht werden, sind aber keine Voraussetzung!

Details

Datum:
21. März
Zeit:
10:00 – 15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://aurora.htw-berlin.de/kurs-1/

Veranstaltungsort

Zoom Meeting
Zoom,
Webseite:
https://zoom.us/

Veranstalter

AURORA School for ARtists
Webseite:
https://aurora.htw-berlin.de/
Bitte überprüfe vor jedem Besuch eines Events die Angaben auf der Veranstaltungswebseite (z.B. Meetup oder Facebook)!
–> Du kennst noch weitere Events, die im Kalender fehlen? Sende eine Mail an hello@meetXR.de