Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ZoomFachkonferenz AR/VR der Technischen Hochschule Nürnberg

10. Februar um 9:0012:00

kostenlos

VR, kurz für „Virtual Reality“, und AR, kurz für „Augmented Reality“, sind allgegenwärtig. Die Anwendungen lassen die Nutzer*innen in virtuelle Welten eintauchen – den Einsatzmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt, egal ob Industrie, Forschung, Kunst oder Freizeit. XR-Technologien sind bereits in allen Wirtschafts- und Gesellschaftsbereichen angekommen.

Als forschungsstarke und praxisorientierte Hochschule mit exzellent ausgestatteten Laboren und Werkstätten bearbeitet die Technische Hochschule Nürnberg relevante Forschungsfragen zum Thema VR/AR und erarbeitet in richtungsweisenden Innovationsprojekten wertvolle Lösungen in ganz verschiedenen Anwendungsgebieten. Um diese Forschungsarbeit sichtbar zu machen und die Vernetzung zwischen der Technischen Hochschule Nürnberg und den regionalen Firmen zu stärken, wird am Mittwoch, den 10. Februar 2021 zum ersten Mal das „Innovationsforum VR/AR – Eine virtuelle Fachkonferenz zu XR-Anwendungen an der Technischen Hochschule Nürnberg“ stattfinden. Die wissenschaftliche Leitung der Veranstaltung hat Prof. Dr. Patrick Harms, Professur Usability, Fakultät Elektro-, Feinwerk- und Informationstechnik.

Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen zum Thema VR/AR geht es nicht um die Präsentation fertiger Produktlösungen. Es soll vielmehr ein Forum für Diskussionen zwischen Wissenschaftler*innen der TH Nürnberg und Expert*innen (über-)regionaler Firmen entstehen, das die Herausforderungen und Potenziale der XR-Technologien in den Fokus rückt. Dabei dienen kurze Impulsvorträge aus den Bereichen Industrie, Gesellschaft, Design, Bildung und Kunst als Absprungpunkte: Das Aufzeigen gemeinsamer technischer Herausforderungen und offener Fragestellungen macht Schnittstellen sichtbar, so dass in den anschließenden virtuellen Diskussionsrunden eine gemeinsame Lösungsfindung angestoßen wird. Wir diskutieren gemeinsam über Forschungsleerstellen, zeigen Potenziale auf, schaffen Sichtbarkeit für Kompetenzen und vernetzen uns.

Zusammenfassung:

  • Termin: Mittwoch, den 10.02.2021, von 09:00-12:00 Uhr
  • Ort: virtuelles Event, Tool: Zoom
  • Zielgruppe: VR/AR-Expert*innen und VR/AR-Enthusiast*innen
  • Keynotes:
    Prof. Dr. Patrick Harms (TH Nürnberg): Virtuelles Interaktionsdesign
    Benjamin Ulsamer (XR Hub Nürnberg): Das Netzwerk des XR Hub NUE

Die virtuelle Konferenz richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Professor*innen, XR-Expert*innen und XR-Entusiast*innen. Das Themenspektrum ist breit gefächert: Es werden Projekte und Forschungsgebiete aus den Bereichen Industrie, Gesellschaft, Design, Bildung und Kunst präsentiert. Die Anmeldung zur Konferenz ist ab jetzt freigeschaltet.

Zur Anmeldung:

Registrierung

Für Kurzentschlossene: Stellen Sie Ihr Projekt vor!

Noch bis zum 20.1.2021 haben Sie die Möglichkeit, die Konferenz durch eigene Beiträge zum Thema VR/AR mitzugestalten. Dabei sollen keine fertigen Lösungen präsentiert werden, der Fokus der Veranstaltung liegt insbesondere auf Themen, die noch weiterentwickelt werden können, Potenzial eröffnen oder Anknüpfungspunkte liefern. Die Vorträge dienen als Impulse und sollen daher die Länge von 5 Minuten nicht überschreiten.

Bitte senden Sie Ihre Rückmeldung an antonia.merkler@th-nuernberg.de mit den folgenden Informationen:

  • Name
  • Fakultät oder Firma
  • Forschungsfeld / Forschungsfrage / Themengebiet
  • Abstract zu Ihrem Vortrag (max. 500 Zeichen)
  • Falls vorhanden: weiterführende Links

Details

Datum:
10. Februar
Zeit:
9:00 – 12:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://leonardo-zentrum.de/fachkonferenz-ar-vr/

Veranstaltungsort

Zoom Meeting
Zoom,

Veranstalter

LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation
Technische Hochschule Nürnberg
XR HUB Nürnberg
Bitte überprüfe vor jedem Besuch eines Events die Angaben auf der Veranstaltungswebseite (z.B. Meetup oder Facebook)!
–> Du kennst noch weitere Events, die im Kalender fehlen? Sende eine Mail an hello@meetXR.de